Index

Outreach

List of Publications by Dagmar Fischer (Researchgate)

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

Gihan Fathy Mahmoud
Innovative vectors for non-viral gene therapy using detergent dialysis technique

Marius Bauer
Aufklärung von Struktur-Aktivitäts -Beziehungen nichtionischer hydrophiler und kationischer Polymere für den medizinischen Einsatz

Matthias Zink
Entwicklung innovativer nicht-viraler Vektoren zur Gentherapie

Stefan Grund
Polymere als Wirkstoffträger für Oligonukleotide: Toxikologische Untersuchung von Polymeren sowie physikochemische Charakterisierung von Polyplexen und Untersuchung der Transfektionseffizienz

Astrid Müller
Entwicklung von Arzneistoffträgersystemen auf der Basis von bakterieller Nanocellulose

Sebastian Moritz
Bakterielle Nanocellulose als Arzneistoffträgersystem für wirkstoffhaltige Wundauflagen

Florian Schlenk
Toxikologische Charakterisierung von Nanomaterialien für die diagnostische Bildgebung in der Medizin

Rima Jaber
Optimization of Processes for Biodegradable Polymers Manufacturing and Formulation

Yvette Pötzinger
Bakterielle Nanocellulose als Drug Delivery-System für Nukleinsäuren

Habibollah Arefian
Gesundheitsökonomische Evaluation von Krankenhausinfektionen
(unter Zusammenarbeit mit Prof. Hartmann des Universitätsklinikums Jena)

Sven Kattner
Entwicklung von PLGA-Nanopartikeln als Drug Delivery System für lipophile Wirkstoffe, die in die Arachidonsäurekaskade eingreifen

Paul Warncke
Entwicklung präklinischer Testmodelle an Hühnereiern in der Arzneimittelentwicklung

Yaser Alkhatib
Bacterial Nanocellulose as Drug Delivery System for Lipophilic Drugs

Baudiß, Kristin (Diplom)
Granulierung von Vitaminen: Schmelzextrusion
(in Zusammenarbeit mit Merck Selbstmedikation GmbH, Darmstadt)

Bergner, Simone (Diplom)
Synthese und biologische Wertbestimmung Polyethylenglykol-gekoppelter alkalischer Phosphatase
(in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Götz Nowak, AG “Pharmakologische Hämostaseologie”, Universitätsklinikum Jena)

Sorge, Marien (Diplom)
Optimierung eines Granulationsprozesses im Hinblick auf die Verbesserung der Tablettierbarkeit
(in Zusammenarbeit mit Schering GmbH und Co. Produktions KG, Weimar)

Lautenschläger, Christian (Diplom)
Zyto- und hämatotoxikologische Untersuchungen von Polyethylenglykol als Grundlage für die Entwicklung neuer Stealth®-Polymere

Ni, Zhixu (Bachelor)
Investigation of Freeze Dried Bacterial Nanocellulose as Drug Delivery – System for the Model Protein Albumin
(in Zusammenarbeit mit der Wuhan University, Wuhan, China)

Steinbauer, Beate (Diplom)
Bestimmung der sichtbaren Rückstandskonzentrationen verschiedener pharmazeutischer Stoffe auf Oberflächen mittels Spiking-Studien
(in Zusammenarbeit mit der Dr. Wilmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe )

Zink, Matthias (Diplom)
Bakterielle Nanocellulose als neues Drug-Delivery-System: Untersuchungen zum Trocknungsverfahren

Stampniok, Marlies (Diplom)
Strukturaktivitätsbeziehungen von Dextranen als nichtvirale Vektoren in der Gentherapie

Schröder, Susann (Master)
Bio- und Hämokompatibilitätsuntersuchungen von Poly(2-methyl-2-oxazolin)en als Stealth®-Polymere
(in Zusammenarbeit mit der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena)

Lehsing, Sven (Diplom)
Synthesis and in vitro evaluation of a novel inductor of B-cell apoptosis
(in Zusammenarbeit mit Prof. Jindrich Kopecek, University of Utah, Salt Lake City, USA)

Kugel, Tillmann (Bachelor)
Untersuchungen zum Adsorptions- und Desorptionsverhalten von bakterieller Nanoccellulose zur Verwendung als Wundauflage
(in Zusammenarbeit mit der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena)

Göbel, Anna (Diplom)
Isothiocyanats targeting cancer
(in Zusammenarbeit mit University of Otago, Dunedin, New Zealand)

Scholz, Patrik (Diplom)
Bakterielle Nanocellulose als Drug Delivery-System für die perorale Applikation

Neumann, Marie (Master)
Retardierung der Arzneistofffreisetzung aus bakterieller Nanocellulose als Trägersystem
(in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Köthen)

Brandenburger, Isabell (Diplom)
Umsetzung der Entwurfsvorlage für die Qualified Person´s Declaration zur GMP-Compliance von als Ausgangsmaterial eingesetzten Wirkstoffen und die Prüfung ihrer Lieferkette
(in Zusammenarbeit mit Novartis Pharma GmbH, Nürnberg)

Werner, Sebastian (Diplom)
Toxikologische Untersuchungen von ferromagnetischen Nanopartikeln mittels Alternativmethoden zum Tiermodell

Sonntag, Franka (Diplom)
Transportvalidierung von kühlpflichtigen Arzneimitteln am Universitätsklinikum Jena
(in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hartmann, Apotheke des Klinikums Jena)

Rabel, Martin (Diplom)
Biologische Charakterisierung von Nanopartikeln aus bakterieller Nanocellulose

Springwald, Alexandra (Diplom)
Synthesis of peptidic inhibitors for a protease as a drug target against Chlamydia
(in Zusammenarbeit mit University of Otago, New Zealand)

Dusek, Niels (Diplom)
Übertragung eines Dragierprozesses vom klassischen Dragierkessel auf einen Trommelcoater
(in Zusammenarbeit mit der Bayer Weimar GmbH und Co. KG, Weimar)

Baldeweg, Florian (Diplom)
Entwicklung und Validierung von Methoden zur Bestimmung der Partikelgröße pharmazeutischer Ausgangsstoffe am Sympatec HELOS
(in Zusammenarbeit mit EXCELLA GmbH, Feucht)

Rahnfeld, Lisa (Diplom)
Bakterielle Nanocellulose als Trägermaterial in der Gentherapie

Fiedler, Franziska (Diplom)
Synthesis and characterization of a novel doxorubicin-based produg activated by a bioorthogonal reaction
(in Zusammenarbeit mit University of Otago, New Zealand)

Nguyen, Duc Son (Diplom)
Entwicklung und Implementierung eines Batch Record Review Prozesses für pharmazeutische Produkte aus Drittstaaten
(in Zusammenarbeut mit Novartis Pharma GmbH Nürnberg)

Arnold, Kathrin (Diplom)
Entwicklung von in-vitro Modellen der Lunge zur biopharmazeutischen Testung von Nanopartikeln

Lemser, Toni (Diplom)
Bewertung und Behebung der Hauptabweichungsereignisse aus Prozess- und Technologiegründen in einer pharmazeutischen Solidaproduktion
(in Zusammenarbeit mit der Bayer Weimar GmbH und Co. KG, Weimar)

Mohr, Charles Michael (Diplom)
Evaluation von modernen Surfactants und Curcumin-Nanokristallen zur dermalen Applikation
(in Zusammenarbeit mit Pharmazeutischer Technologie, Universität Marburg)

Hack, Franz Josef (Diplom)
Characterization of Polyplexes of Hydroxyethyl Starch – Polyethylenimine with Oligonucleotides
(in Zusammenarbeit mit der Texas Tech University, Health Sciences Center, School of Pharmacy)

Tschirschke, Sophie (Diplom)
Herstellung von Kapseln zum Mikrobiomtransfer – Proof of Concept
(in Zusammenarbeit mit der Apotheke des Klinikums Jena)

Christin Bach(Diplom)
Funktionalisierung von Polyester Nanopartikeln zur zielgerichteten Therapie entzündlicher Erkrankungen

  • Toxizitätsuntersuchungen am Dottersackgefäßsystem des Hühnereimodells
  • Patientenindividuelle Herstellung von dermatologischen Zubereitungen
  • Herstellung von Ophthalmika
  • Bakterielle Nanocelullose (BNC) als Träger für Wirkstoffe
  • Toxikologische Untersuchungen von Stealth-Polymeren
  • Charakterisierung von DNA-Polyplexen
  • Interaktionen zwischen Nanopartikeln und Blutbestandteilen
  • Bakterielle Nanocellulose als innovativer Trägerstoff für die Gentherapie
  • Dextrane als Carrier in der Gentherapie
  • Toxikologische Testung von Mizellen als Trägersysteme für schwerlösliche Substanzen im Hühnereimodell
  • Zellkulturen epithaler Barrieren als Modelle für moderne Drug-Delivery-Systeme
  • Naturstoffe in bakterieller Nanocellulose (BNC)
  • Entwicklung eines lagerstabilen Gentransfersystems auf der Basis von bakterieller Nanocellulose
  • Verkapselung von Eisenoxid-Nanopartikeln in Polymilchsäure-Partikel für MRT
  • Optimierung der Verkapselungseffizienz verschiedener Wirkstoffe in PLGA-Nanopartikeln
  • Physikalische und toxikologische Charakterisierung von O/W-Nanoemulsionen
  • Herstellung und Charakterisierung innovativer Nanomaterialien
  • Herstellung und Charakterisierung von PEGylierten Nanopartikeln
  • Herstellung von Aromatabletten auf Sorbitolbasis
  • Gefriertrocknungsoptimierung von Bakterieller Nanocellulose
  • Orodispersible Filme auf Basis von Bakterieller Nanocellulose
  • Mikroverkapselung mittels Sprühtrocknung
  • Einfluss von Wirkstoffbeladung und Dry Coating Thickness auf Hautpermeation und Extraktion aus Naloxon-TTS
  • Detektion von Verunreinigungen in Lyophilisaten mittels µCT
  • DNA-Komplexierung mit Polymermischungen und Charakterisierung dieser Komplexe

Education

Der Lehrstuhl bietet die folgenden Kurse an:
Grundstudium

VL Grundlagen der Arzneifomenlehre, Pharmazie 2. Stj, LSE Bachelor

PR Arzneifomenlehre, Pharmazie 2. Stj

AFL Tutorien, Pharmazie 2. Stj

 

Hauptstudium

VL Biopharmazie, Pharmazie 3./4. Stj

SEM Biopharmazie, Pharmazie 3./4. Stj

PR Drug Discovery, MoSci Master

VL Pharmazeutische Technologie, Pharmazie 3./4. Stj

PR Pharmazeutische Technologie, Pharmazie 3./4. Stj

SEM Qualitätssicherung, Pharmazie 3./4. Stj

PR Wahlpflichtfach Pharmazeutische Technologie

 

Lehrkonzept:

Alle Lehrveranstaltungen werden mit innovativen Lehrkonzepten des kompetenzorientierten Lernens im Hinblick auf Praxisbezug durchgeführt. In diesem Rahmen vermitteln wir verschiedene Fähigkeiten:

  • Fachspezifisches Wiseen
  • Grundlagen des wissenschaftlichenArbeitens und Forschens
  • Förderung der professionellen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Zeit- und Projektmanagement
  • Rolle, Haltung und Ethik eines Apothekers in der Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln

 

 

DPhG

DPhG: Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V.

Vortragsprogramm der Regionalgruppe Erlangen-Nürnberg

Sommersemester 2021

Donnerstag, 22.07.2021

Herr Professor Dr. Thomas Winckler (Zoom)

Institut für Pharmazie

Friedrich-Schiller-Universität Jena

“CRISPR/Cas-Systeme – nur Chancen oder auch Risiken?”

https://fau.zoom.us/j/66245974539?pwd=NmxWZkdzMU9lN2VPWExTemg1aXRpZz09

 

Wintersemester 2021/2022

Donnerstag, 21. Oktober 2021

Herr Professor Dr. Bernd Knöll

Institut für Physiologische Chemie,

Universität Ulm

“Analyse von Genregulationsprozessen auf Einzelmolekülebene”

 

Donnerstag, 16. Dezember 2021

Herr Professor Dr. Thomas Gudermann

Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie,

Ludwig-Maximilians-Universität, München

“TRP-Ionenkanäle als neue pharmakologische und toxikologische Zielstrukturen”

 

Donnerstag, 27. Januar 2022

Herr Professor Dr. Karsten Mäder

Pharmazeutische Technologie,

Universität Halle

“Galenische Optimierung der oralen Bioverfügbarkeit: Konzepte und Performance”

 

Die Vorträge finden jeweils um 18.00 Uhr c.t im Hörsaal C2 des Chemikums, Nikolaus-Fiebiger-Str. 10 in Erlangen oder als Zoom Meetings statt und werden von der BLAK mit 3 Punkten für das Fortbildungszertifikat anerkannt. Falls die Vorträge online stattfinden, senden Sie bitte eine kurze E‑Mail an petra.neubarth@fau.de um das Zertifikat als pdf zu erhalten.

 

Zu den Vorträgen laden wir Sie herzlich ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Prof. Dr. Dagmar Fischer

dagmar.fischer@fau.de

 

Research

Research Activities

  • Formulation and physicochemical characterization of micro- and nanoparticles, nanofibres and nanacrystals as delivery systems for innovative drugs (DNA/RNA, proteins, peptides, natural drugs, etc.)
  • Development of sustainable and green preparation techniques for nanomaterials
  • Safe-by-Design and GxP concepts, process optimization
  • Strategies for drug targeting
  • Applications in pharmacy, medicine and cosmetics with a focus on inflammation, cancer, aging

Selected Papers:

Dusek N, Hotzel K, Heinze T , Fischer D (2020) The Role of Formamidine Groups in Dextran Based Nonviral Vectors for Gene Delivery on Their Physicochemical and Biological Characteristics. Macromol. Biosci. 2000220

Dirauf M, Grune C, Weber C, Schubert US, Fischer D 2020 Poly(ethylene glycol) or poly(2-ethyl-2-oxazoline) – A systematic comparison of PLGA nanoparticles from the bottom up. Eur Polym J 134 109801

Cokca C, Zartner L, Tabujew I, Fischer D, Peneva K (2020) Incorporation of Indole Significantly improves the Transfection Efficiency of Guanidinium-Containing Poly(Methacrylamide)s, Macromol Rapid Commun 41(6), 1900668

The natural hydropolymer nanocellulose (BNC) is an innovative biomaterial, produced by strains of Gram-negative Komagataeibacter xylinus. The interest in BNC as drug delivery system dramatically increased during last years, as the nanosized 3D-network of BNC is expected to hold a large amount of drug molecules due to its large surface area.

Activities:

  • Development of tailored loading and release strategies for drugs (loading efficiency, speed of loading, drug location, release profiles)
  • Custom-design as immediate and sustained drug release system for ready to use and bedside applications
  • Application as high potential drug delivery systemsion pharmacy, medicine  and cosmetics (e.g. antisepticcs, antibiotics, natural drugs, proteins, peptide, DNA/RNA, etc.)

Selected Papers:

Karl B, Alkhatib Y, Beekmann U, Bellmann T, Blume G, Steiniger F, Thamm J, Werz O, Kralisch D, Fischer D (2020), Development and characterization of bacterial nanocellulose loaded with Boswellia serrata extract containing nanoemulsions as natural dressing for skin diseases. Int J Pharm. 587

Pötzinger Y, Rabel M, Ahrem H, Thamm J, Klemm D, Fischer D (2018) Polyelectrolyte layer assembly of bacterial nanocellulose whiskers with plasmid DNA as biocompatible non-viral gene delivery system. Cellulose, 3/2018

Pötzinger Y, Kralisch D, Fischer D (2017) Bacterial Nancellulose: The future if controlled drug release delivery? Ther. Deliv. 8 (9), 753-761

Alkhatib Y, Dewaldt M, Moritz S, Nitzschke R, Kralisch D, Fischer D, (2017) Controlled extended octrenidine release from bacterail nanocellulose/Poloxamer hybrid system. Eur J Pharm Biopharm. 112, 164-176

Müller A, Zink M, Hessler N, Wesarg F, Müller FA, Kralisch D, Fischer D (2014) Bacterial nanocellulose with shape memory effect as potential drug delivery system. RSC Adv. 4, 57173-57184

Moritz S, Wiegand C, Wesarg F, Hessler N, Müller FA, Kralisch D, Hipler UC, Fischer D (2014) Active wound dressings based on bacterial nanocellulose as drug delivery system for octenidine. Int J Pharm. 471(1-2), 45-55

Alternative to Animal Experiments (3R Concept)

Safety and biocompatibility of (nanao)materials are inverstigated throughout the complete life cycle of materials in the body (short-term and long-term toxicity) taking only the synthesized form, but also the behaviour in relevant test media, in combination with biomolecule coronas as wellas degradation products and aged materials into consideration.

  • Biocompatibility testing of materials (acc. to relevant guidelines)
  • Aspects of nanosafweety including the developement of alternatives to animal models according to the 3R concept
  • Biopharmaceutical in vitrommoedls (2D and 3D) to characterize durg transport in the body (skin, lung, colon, blood-brain barrier, blood, tumor, hen`s eggs)

Selected Papers:

Warncke P, Fink S, Wiegand c, Hipler UC, Fischer D, (2020). A shell-less hen’s egg test as infection model to determine the biocompatibility and antimicrobial efficacy of drugs and drug formulations against Pseudomonas aeruginosa. Int. J. Pharm 585, 119557

Rabel M, Warncke P, Grüttner C, Bergemann C, Kurland HD, Müller R, Dugandžić v, Thamm J, Müller FA, Popp J, Cialla-May D, Fischer D (2019). Simulation of the long-term fate of superparamagnetic iron oxide-based nanoparticles using simulated biological fluids, Nanomedicine 14(3) 1681-1706

Schlenk F, Werner S, Rabel M, JacobsF, Bergemann C, Clement JH, Fischer D (2017). Comprehensive analysis of the in vitro and ex ovo hemocompatibility of surface engineered iron oxide nanoparticles for biomedical applications. Arch Toxicol. April 4, 2017

Knop K, Hoogenboom R, Fischer D, Schubert US (2010). Poly(ethylene glycol) in drug delivery: pros and cons as well as potential alternatives. Angew. Chemie Int Ed Engl. 49(36), 6288-6308

 

Research Interests:

  • Formulation science, liquid & freeze dried products: proteins, peptides, vaccines, nanoparticles, polyplexes and other drug delivery systems.
  • Process science & optimization: Process Analytical Technology (PAT) and controlled nucleation strategies.
  • Optimization of heat and mass transfer in freeze drying, with special focus on primary packaging materials.
  • Scale-up and scale-down strategies, including miniaturization of the freeze drying process.
  • Analytical procedures to improve assessment of quality for freeze dried products.

Ongoing Projects:

Identification of particle impurities in lyophilized products by µ-tomography.
Microscale freeze drying to improve economics in product development.

Most Recent Publications:

T Wenzel, M Gieseler, AM Abdul-Fattah, H Gieseler. Cycle Development in a Mini-Freeze Dryer: Evaluation of Manometric Temperature Measurement in Small-Scale Equipment. AAPS PharmSciTech 2021, 22(4):1-11.

T Wenzel, A Sack, P Müller, T Poeschel, S Schuldt-Lieb, H Gieseler. Stability of freeze-dried products subjected to microcomputed tomography radiation doses. Journal of Pharmacy and Pharmacology 2021, 73(2):212-220.

 

People

Division of Pharmaceutics